FlatPress My FlatPress blog FlatPress Admin 2024 2024-06-24T03:02:11+00:00 Admin ~/ Rechtliche Aspekte des Kirchenaustritts: Was Sie wissen müssen ~/?x=entry:entry240219-134853 2024-02-19T13:48:53+00:00 2024-02-19T13:48:53+00:00

In Deutschland entscheiden sich jährlich Tausende für den Kirchenaustritt. Dieser Schritt ist nicht nur eine persönliche Entscheidung, sondern auch ein rechtlicher Akt, der verschiedene Aspekte umfasst, die es zu beachten gilt. Hier klären wir über die wichtigsten Aspekte auf, die es beim Kirchenaustritt zu beachten gilt. [Mehr lesen…]

Die Rolle des Notars beim Erbrecht: Was kann ein Notar für Sie tun? ~/?x=entry:entry240219-132851 2024-02-19T13:28:51+00:00 2024-02-19T13:28:51+00:00

Das Erbrecht spielt eine wesentliche Rolle im Leben jedes Menschen, da es regelt, was mit dem Vermögen einer Person nach ihrem Tod geschieht. In Deutschland ist das Erbrecht komplex und kann ohne fachkundige Beratung oft undurchschaubar sein. Hier kommt der Notar ins Spiel. [Mehr lesen…]

Familienrecht und Kirchenaustritt: Auswirkungen auf Ehe, Scheidung und Kindererziehung ~/?x=entry:entry230728-163034 2023-07-28T16:30:34+00:00 2023-07-28T16:30:34+00:00

Der Kirchenaustritt hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Nebst dem Glaubensaspekt führt ein Kirchenaustritt auch zu Änderungen im Familienrecht. Um optimal darauf vorbereitet zu sein, zeigt Ihnen hier Rechtsanwalt Ulrich Holzer in Bocholt die damit zusammenhängenden rechtlichen Konsequenzen in Bezug auf Ehe, Scheidung und der Kindererziehung auf. [Mehr lesen…]

Wann benötigen Sie eine Rechtsberatung zum Erbrecht? ~/?x=entry:entry230728-162548 2023-07-28T16:25:48+00:00 2023-07-28T16:25:48+00:00

In einem Erbfall stellt sich als Erstes die Frage, ob Sie als Erbe das Erbe annehmen oder ausschlagen sollen. Reagieren Sie innerhalb der sechswöchigen Ausschlagungsfrist nicht, haben Sie das Erbe angenommen. Ulrich Holzer in Bocholt zeigt Ihnen hier auf, was Sie im Erbfall be-achten sollten und wann sich eine Beratung durch einen erfahrenen Rechtsanwalt lohnt. [Mehr lesen…]

Ehevertrag: Ja oder Nein? ~/?x=entry:entry221019-140524 2022-10-19T14:05:24+00:00 2022-10-19T14:05:24+00:00

In der Regel bieten die bestehenden gesetzlichen Regelungen einen ausreichenden Schutz für den finanziell schwächeren Partner in einer Ehe. Der gesetzliche Güterstand der Zugewinngemeinschaft regelt zum Beispiel, dass bei Scheidung oder Tod ein Ausgleichsanspruch entsteht, wenn einer der beiden Ehepartner mehr Vermögen aufgebaut hat, als der andere.

Der gesetzliche Güterstand beinhaltet auch Verfügungsbeschränkungen, die verhindern, dass ein Ehegatte nicht ohne Zustimmung des anderen über wesentliche Teile seines Vermögens verfügen kann. [Mehr lesen…]